Aufgabe: Ausgabe über die serielle Schnittstelle

Die Schüler lesen einen Fotowiderstand aus. Die Messwerte werden über die serielle Schnittstelle ausgelesen. Abhängig von der gemessenen Lichtstärke wird eine LED geschalten. 

Die Messwerte werden über die serielle Schnittstelle ausgelesen.

Quelltext
int MessPin = A0;  //analoger Eingang für den Fotowiderstand
int ledPin=6;     //digitaler Ausgang für die LED
int Messwert = 0;  // 
int Schranke = 500; // 

void setup()
{
    Serial.begin(9600); 
    pinMode( ledPin, OUTPUT );
}

void loop()
{
    Messwert = analogRead(MessPin);
    Serial.println(Messwert); 
   if(Messwert > Schranke){
    digitalWrite(ledPin , HIGH); } 
   else  {
    digitalWrite(ledPin , LOW); 
   } 
   delay(500); 
}

Temperatursensor KTY 81 -222

Das Auslesen der Spannung ist genauso, wie bei einem lichtabhängigen Halbleiters. Zur Auswertung und Interpretation der Messwerte vgl. die entsprechenden Seiten.  

Der Temperatursensor KTY-81-222

Quelltext
int MessPin = A0;  //analoger Eingang 
int Messwert = 0;  // 

void setup()
{
    Serial.begin(9600); 
}

void loop()
{
    Messwert = analogRead(MessPin);
    Serial.println(Messwert); 
    delay(500);  // Messung alle 0,5 Sekunden
}