Ein erstes Programm

task main() {
OnFwd(OUT_A, 100);
OnFwd(OUT_B, 100);
Wait(1000);
OnRev(OUT_AB, 75);
Wait(1000);
Off(OUT_AB);
}

Befehle für den Motor

Kontrolle der Motoren

Wir lassen den Roboter fahren!

  • OnFwd(AUSGANG_MOTOR, LEISTUNG)
  • OnRev(AUSGANG_MOTOR, LEISTUNG)
  • RotateMotor(AUSGANG_MOTOR, LEISTUNG, WINKEL)
  • OnFwdReg(AUSGANG_MOTOR, LEISTUNG, REGMODE)
  • OnRevReg(AUSGANG_MOTOR, LEISTUNG, REGMODE)

OUT_REGMODE_SPEED : Geschwindigkeit, Leistung wird kontrolliert
OUT_REGMODE_SYNC: 2 Motoren werden synchronisiert
OUT_REGMODE_POS: Motorposition wird kontrolliert

  • OnFwdSync(AUSGANG_MOTOR, LEISTUNG, RADIUS)
  • OnRevSync(AUSGANG_MOTOR, LEISTUNG, RADIUS).

RADIUS beschreibt die Krümmung der Kurve und kann Werte zwischen -127 und 127 annehmen.

Aufgaben:

  1. Wie verhält sich der Roboter bei Radius -127, +127, 0?
  2. Erstelle ein Programm, mit dem der Roboter 3 Sekunden vorwärtsfährt, wieder die gleiche Strecke rückwärtsfährt und danach stoppt.
  3. Erstelle ein Programm, mit dem der Roboter 2 Sekunden vorwärtsfährt, sich auf der Stelle dreht, dann nochmals eine Sekunde vorwärtsfährt und danach stoppt.
  4. Erstelle ein Programm, mit dem der Roboter ein Quadrat, einen Kreis, eine Acht abfährt, sich umdreht und möglichst die gleiche Strecke wieder zurück fährt.

 

Der NXT fährt vorgegebene Figuren

Der NXT soll verschiedene Vielecke (Dreieck; Quadrat; Fünfeck) und einen Kreis abfahren. 

Der NXT soll nach vorne fahren, umdrehen und wieder zum Ausgangspunkt zurück kommen.

Code
task main()
{
OnFwd(OUT_AC, 30);
Wait(4000);
OnRev(OUT_AC, 30);
Wait(4000);
Off(OUT_AC);
}