Entfernungssensor

Mit Hilfe des  Entfernungssensors kann der Roboter Entfernungen zu Gegenständen messen, bzw. evtl. Hndernisse erkennen. Der Entfernungssensor ist ein Ultraschallsensor. Signale werden also am Gegenstand reflektiert und aus der Laufzeit wird die Entfernung berechnet. Insofern werden Gegenstände mit rauer oder weicher Oberfläche schlechter erkannt, als Gegenstände  mit glatter Oberfläche.

 

Quelltext
task main(){
SetSensorLowspeed(IN_4);
while(true){
	if(SensorUS(IN_4)<14){
	Off(OUT_AC);
	}
	else {
	OnFwd(OUT_AC,50);
	}
} // ende while
} // ende main

Aufgaben:

  1. Bestimme die größte bzw. kleinste Entfernung, die man mit dem Entfernungssensor messen kann. Überprüfe die Messung mit Hilfe eines Meterstabes.
  2. In welchem Winkelbereich (horizontal und vertikal) kann der Entfernungssensor Entfernungen noch richtig messen?
  3. Schreibe ein NXC - Programm, so dass der NXT mit maximaler Leistung nach vorne fährt und genau 5 Zentimeter vor einem Hinderniss zu stehen kommt.
  4. Schreibe ein NXC - Programm: Der Roboter soll sich langsam auf der Stelle drehen, wenn er ein Objekt erkennt soll er stehenbleiben und dann auf das Objekt zufahren.