NANO

Der Nano benütigt einen speziellen USB- Treiber. Bei mir hats mit dem hier funktioniert. 

quelle: http://blog.sengotta.net/arduino-nano-wird-nicht-erkannt-was-tun/